NFC

Es lebe der feine NFC-Unterschied.

Diners Club ist stets bemüht dem neuesten technischen Standard zu entsprechen und hat im Dezember 2016 begonnen die Diners Club Karten mit NFC auszustatten.

Wofür steht „NFC“ und wie funktioniert „NFC“?
NFC steht für "Near Field Communication" (Nahfeldkommunikation). Dies ist ein international gültiger Standard für die kontaktlose Datenübertragung über kurze Distanz (bis zu 4 cm). An entsprechend gekennzeichneten Terminals erfolgen kontaktlose Zahlungen bis € 25,- ohne PIN-Code bzw. Unterschrift. Beträge über € 25,- sind zusätzlich mittels PIN-Code bzw. Unterschrift zu bestätigen.

Wann wird meine Karte mit "NFC" ausgestattet?
Die Umstellung unserer Kartenprodukte wird nach und nach erfolgen. 

Die Vorteile von „NFC“

  • Einfach und sicher bargeldlos bezahlen.
  • Unkompliziert.
  • Der Zahlungsvorgang ist mit „NFC“ kürzer.


Für weitere detaillierte Informationen stehen Ihnen unsere FAQ zu NFC zur Verfügung. 

NFC Akzeptanzstellen
Hier finden Sie österreichweit alle Filialen unserer Akzeptanzpartner, wo die Bezahlung mittels NFC gern gesehen wird: 

Alphabetisch sortiert

Nach Postleitzahlen gereiht